Sie sind hier: Startseite Aktuelles Die Abteilung AOW präsentiert ihre neuesten Forschungsergebnisse auf dem 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Frankfurt a.M.
Datum: 27.09.2018

Die Abteilung AOW präsentiert ihre neuesten Forschungsergebnisse auf dem 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Frankfurt a.M.

Die Abteilung AOW-Psychologie der Uni Bonn stellte auf dem 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie vom 17.-20.09.2018 in Frankfurt a.M. ihre neuesten Forschungsergebnisse vor:
 
Blickle, G. & Mokros, A. (2018). Symposium "Aktuelle Entwicklungen der Psychopathieforschung".
  • Kranefeld, I. & Blickle, G. (2018). Emotionserkennungsdefizite und Psychopathie: Ein neuer Test zur Emotionserkennung. 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 15.-20. September 2018, Frankfurt a.M.
  • Genau, H. & Blickle, G. (2018). Berufliche Leistung durch Furchtlose Dominanz? Eine prädiktive Validierungsstudie. 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 15.-20. September 2018, Frankfurt a.M.

Weitere Beiträge:
  • Dietl, E., Rule, N. & Blickle, G. (2018). Core self-evaluations mediate the association between leaders’ facial appearance and their professional success: Adults’ and children’s perceptions. 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 15.-20. September 2018, Frankfurt a.M.
  • Kholin, M., Wihler, A. & Blickle, G. (2018). Im Auge des Betrachters - Persönlichkeit und adaptive Arbeitsleistung aus der Beobachterperspektive. 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 15.-20. September 2018, Frankfurt a.M.
  • Kranefeld, I. & Blickle, G. (2018). Sprachminimale Erfassung von Emotionserkennungsfähigkeit in Gesichtern und ihre Bedeutung für adaptive Leistung am Arbeitsplatz. 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 15.-20. September 2018, Frankfurt a.M.
  • Schütte, N. & Blickle, G. (2018). Psychopathie bei Führungskräften: eine multisource Studie. 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, 15.-20. September 2018, Frankfurt a.M.

Kholin_DGPs2018.jpg

Mareike Kholin bei ihrer Präsentation

 

Artikelaktionen